размещено 26.04.2020
обновлено 10 ч 59 м 40 с
Eterna Behelfsmasken aus Eigenproduktion z.B. Einweg FFP3 Material ab 2,20€ oder aus Baumwolle 3,90€ p.St.

Ab Morgen tritt  bundesweit Mundschutz Pflicht im öffentlichen Nahverkehr und in den Geschäften in Kraft. Wir haben uns bisher möglichst zurückgehalten Angebote zum Mundschutz und Desinfektionsmitteln einzustellen. Da man aber nicht mehr um den Mundschutz bzw. eeine Maske herumkommt und wir aus eigener Erfahrung sagen können, dass es teilweise nicht leicht ist überhaupt Masken kaufen zu können, entschlossen wir uns heute ein Behelfsmasken Angebot vom bekannten Bekleidungshersteller «Eterna» vorzustellen. Die Produktion erfolgt zu Tariflöhnen in Europa und die Masken werden in Handarbeit ohne Nähautomaten hergestellt

Elterna hat die Produktion teilweise auf die Produktion der sogenannten Behelfs-Masken umgestellt und bietet im Grunde zwei Varianten zur Auswahl an. Einmal Einmalmasken aus FF3-Material im 10-er Pack für 25€ und im 100-er Pack für 220 €.

Eterna Behelfsmasken aus Eigenproduktion z.B. Einweg FFP3 Material ab 2,20€ oder aus Baumwolle 3,90€ p.St.

Aber es gibt auch die wiederverwendbaren Masken aus 100% Baumwolle, die man z.B. durch Waschen mit mindestens 60° wieder reinigen kann, im 10-er Pack für nur 39€ an.

Alternativen? Bei den Bergfreunden bekommt man mit nur 1-3 Tagen Lieferzeit die Odlo Mund-Nasen-Maske im 10er Pack für 59,95€. Sie gilt nach eigenen Aussagen als Schutzausrüstung vor Infektionen und ist für den Einsatz im Gesundheitswesen bestimmt. Ebenfalls bei den Bergfreunden den 10er Pack Stoic Cotton Facemask aus 100% Baumwolle für Maschinenwäsche bei 60° für 36,95€.

Hier die Details zur wiederverwendbaren Baumwoll-Maske:

  • Unser Behelfs-Mundschutz (10er Pack) besteht aus 100% hochwertiger Baumwolle für angenehmen Tragekomfort.
  • Das einlagige Material ist bei 60°C waschbar und damit wiederverwendbar. Der Behelfs-Mundschutz ist nicht zertifiziert.
  • Die Produktion erfolgt zu fairen Tariflöhnen in Europa, die Masken werden in Handarbeit ohne Nähautomaten hergestellt.
  • Das Gummiband sorgt für sicheren, aber bequemen Sitz der Maske.

Как делают маски в Индии:

 

Оставить комментарий

  Подписаться  
Уведомление о